Business Unit db3 automotive

Profil der db3 automotive für die Region DACH und NORDIX

Die Mitarbeiter der db3 automotive sind entweder ehemalige Profi-Rennfahrer, Ingenieure aus der Automobilindustrie oder Test- und Entwicklungsingenieure für Aerodynamik, Motor-, Getriebe- oder Fahrwerkstechnik. 

Ebenso sind in unseren Reihen reine Renningenieure beschäftigt, die sich auf die Datenanalyse und technische Dokumentation spezialisert haben.

Ihre langjährige Berufserfahrung sammelten sie entweder auf oder neben den Rennstrecken auf der ganzen Welt oder zum Beispiel im Windkanal des Toyota Formel 1 Teams in Marsdorf, der Ford Motorsport Abteilung in Köln oder bei der Porsche AG.


Branchenschwerpunkt der db3 automotive

Motorsport Tourenwagen und GT Fahrzeuge, 
Motorsport Teams (professionelle Teams)
Motorsportveranstalter und Serienausrichter 
Engineering Unternehmen 

Testgeländebetreiber
Prüffeldbetreiber
Entwicklungsgesellschaften und Investoren, aber auch Insolvenz- und Sanierungsberater. Post Merger Integration und Unternehmen mit Schwerpunkt Heat Treatment von Strukturbauteilen / Frames sowie Engineering Dienstleister mit Automotive Schwerpunkt

Sports it´s all about respect.



Engineering-Leistungen Motorsport

Entwicklung und Design von Strukturbauteilen für moderne GT und Formelfahrzeuge.
Wärmebehandlungverfahren für Al und Mg
Motor- und Getriebebauteil-Entwicklung
Aerodynamik, Brems- und Abgastechnik für Rennsporteinsätze

Technische Dienstleistungen
Leistungsprüfstandtest - Fahrwerksprüfungen und Optimierungen.
Renningenieurswesen und Datenmanagement, IT Datenbankmanagement für Rennteams. 

Sonstige Leistungen                                      Rennsport Design und Brand Design für Teams, Fahrer und Sponsoren.

Ferner ist ein wichtiger Bereich die technische Beratung und Begleitung im Bereich Balance of Performance (BoP) für Rennserienveranstaltern.

Betreuung von eigenen Rennteams bzw. PE-Rennteambeteiligungen, davon drei in den USA und zwei im deutschsprachigem Raum.


Im Leistungsangebot sind neben dem Fahrermanagement die Entwicklung von Fahrern unter anderem gemeinsam mit unseren Premium Partner RTC enthalten. 

Mailkontakt zur Business Unit für alle Fragen zu unseren Themen rund um den Motorsport in der Region D-A-CH und BeNeLux.


[email protected]